Prozessmanagement Weiterbildung zum Prozessmanager und Prozessexperten

Finden Sie Ihre passende Prozessmanagement Weiterbildung! Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht unserer Prozessmanagement Schulungen, welche Sie in Ihren Aufgaben im Prozessmanagement unterstützen. Durchlaufen Sie alle 3 Schulungen und werden Sie qualifizierter Prozessmanager oder vervollständigen Sie Ihr Wissen durch den Bereich KVP und werden Sie Experte auf dem Gebiet Prozessmanagement.

Haben Sie alle 3 Prozessmanagement Schulungen absolviert erhalten Sie automatisch das Zertifikat „Prozessmanager“. Gehen Sie gleich 2 Schritte weiter und werden Sie Experte auf dem Gebiet des Prozessmanagements. Mit den zwei ergänzenden Schulungen „KVP Management“ und „KVP Grundlagen und Methoden“ können Sie Ihr Wissen als Prozessmanager vervollständigen und somit Ihr Zertifikat des Prozessexperten.


Prozessmanagement Weiterbildung – Ihre Übersicht

Unsere Ausbildungsgrafik zeigt Ihnen die Seminare unserer Ausbildungsreihe. Welche Seminare für Sie die Richtigen sind, entscheidet sich anhand Ihrer Vorkenntnisse und Ihrer Ziele. Wir beraten Sie selbstverständlich gerne!

DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Klicken Sie auf den Link, um sich unsere umfangreiche Übersicht als PDF herunterzuladen.

Zudem sehen Sie auf einen Blick, welche Möglichkeiten Sie bezüglich der Schulungsform haben. Unsere Seminare können alle als Präsenzschulungen gebucht werden, mitunter aber auch als Blended Learning und E-Learning Kurs.

Klicken Sie auf die Grafik, um diese vergrößert anzuzeigen.


Ausbildungsübersicht PM

+


Die Bausteine Ihrer Prozessmanagement Weiterbildung

Alle Seminare der Ausbildungsreihe Prozessmanagement gewährleisten den maximalen Praxisbezug! In Gruppenübungen, Fallbeispielen und Rollenspielen werden die Schulungsinhalte praktisch erprobt und somit der spätere Transfer des Erlernten im eigenen Unternehmen erleichtert.

Ausbildung zum Prozessmanager

Mit den ersten drei Seminaren aus unserer Prozessmanagement Weiterbildung qualifizieren Sie sich zum Prozessmanager mit Zertifikat!

Ihr Einstieg ins Prozessmanagement

Diese Prozessmanagement Schulung Basiswissen Prozessmanagement“ ermöglicht Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in das Thema betriebliches Prozessmanagement.  Dabei wird Ihnen gezeigt, wie Sie bereits vorhandene Prozessmanagement Strukturen in Ihrem Unternehmen ausfüllen oder ein neues Prozessmanagement System definieren, aufbauen, implementieren, auditieren und das passende Monitoring entwickeln!

Alle Infos zur Schulung Basiswissen Prozessmanagement


So führen Sie Prozesse auf Basis von Zahlen, Daten und Fakten

In dieser Prozessmanagement Schulung – Prozesse Führen, setzen Sie sich mit der Führung von Prozessen auf Basis von Zahlen, Daten und Fakten als Inputgrößen auseinander. In dieser Prozessmanagement Schulung wird Ihnen praxisnah und verständlich vermittelt, welche Instrumente und Methoden der Prozessführung Ihnen zu Verfügung stehen. Des Weiteren bekommen Sie Aufschluss über Prozesssteuerung als Vorgehen und wie Sie das Management mittels geeigneten Kennzahlen informieren.

Alle Infos zur Schulung Prozesse führen


Prozesse analysieren und bewerten

Lernen Sie in dieser Prozessmanagement Schulung die Prozessanalyse gezielt und schnell, wie Sie neue Prozesse für Ihre neuen Produkte und Dienstleistungen entwickeln können und was Sie bei der Entwicklung beachten müssen, damit die Prozesse von  Anfang an funktionieren.  

Alle Infos zur Schulung Prozessanalyse


Weiter zum Prozessexperten

Gehen Sie noch einen weiteren Schritt vom Prozessmanager zum Prozessexperten. Wie? Mit den nachfolgenden KVP Bausteinen!

Ihre KVP Management Schulung für Führungskräfte

Diese Schulung KVP Management ist ein Teil der Weiterbildung Prozessmanagement zum Prozessexperten. In der Schulung lernen Sie, wie Sie eine kontinuierliche Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität mit dem KVP Prozess erreichen und Ihre Mitarbeiter für die Umsetzung begeistern.

Alle Infos zur Schulung  KVP Management


Ihr Einstieg in KVP Methoden und Grundlagen

Diese Schulung Methodenkompetenz KVP / KAIZEN ist der letzte Schritt in Ihrer Weiterbildung Prozessmanagement zum Prozessexperten. In der Schulung lernen Sie alle wichtigen Werkzeuge zur Problemlösung und Prozessverbesserung kennen. Somit sind Sie schließlich befähigt auf Grund von Zahlen, Daten und Fakten zu denken und zu handeln, sowie die komplexeren KVP Methoden wie selbstverständlich einzusetzen. Nach erfolgreichem Abschluss der Schulungsreihe Prozessmanagement inkl. den Schulungen im Bereich KVP erhalten Sie das Zertifikat Prozessexperte.

Alle Infos zur Schulung KVP Methoden und Grundlagen

Welche Voraussetzungen gelten für unsere Prozessmanagement Weiterbildung?

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine verantwortliche Tätigkeit im Bereich Prozessmanagement übernehmen wollen, sollten Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung mitbringen. Ob Sie über einen Hochschul-Abschluss oder branchenbezogenes Fachwissen durch mehrjährige Berufserfahrung verfügen, kann je nach angestrebter Ausbildung ebenfalls wichtig sein. In der Beschreibung der jeweiligen Ausbildung finden Sie alle Voraussetzungen für die jeweilige Teilnahme ausführlich beschrieben.

Wie anerkannt sind unsere Prozessmanagement Schulungen?

Bei allen unseren Seminaren erhalten Sie eine anerkannte Qualifikationsbescheinigung in deutscher und englischer Ausführung – ohne Zusatzkosten. Als Teilnehmer bei Prüflehrgängen erhalten Sie nach bestandener Prüfung zusätzlich ein entsprechendes Zertifikat zu Ihrer Weiterbildung. Ihr Personalzertifikat kann dabei alle drei Jahre aktualisiert werden und bescheinigt somit Ihre dauerhafte Qualifikation. Die VOREST AG zertifiziert ebenfalls nach IRCA / CQI. Dadurch können Sie als Teilnehmer sicher sein, dass Sie eine am Markt anerkannte Qualifizierung besuchen.

Wann kann meine Prozessmanagement Weiterbildung starten?

Unsere Schulungen finden ganzjährig und deutschlandweit statt. Somit können Sie frei wählen, sicher ist auch ein Standort in Ihrer Nähe dabei! Oder Sie möchten ortsunabhängig direkt starten, dann wählen Sie einen zeitnahen Termin. Entsprechend Ihrer praktischen und theoretischen Vorkenntnisse können Sie Ihren Einstieg ganz individuell gestalten. Sie besitzen keine Vorkenntnisse, möchten aber Fehlzeiten im Unternehmen so gering wie möglich halten? Dann nutzen Sie auch unser E-Learning Angebot im Bereich Prozessmanagement.

Mit welchen Kosten muss ich für meine Weiterbildung rechnen?

Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, hängt natürlich davon ab, welches Ausbildungs-Ziel Sie anstreben. Bei uns finden Sie alle Kosten transparent bei den Schulungsinhalten und den Terminen mit aufgeführt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Kosten zu sparen, indem Sie mehrere Module buchen, da wir hier eine Rabatt gewähren. Außerdem sparen Sie bares Geld, wenn Sie mehrere Mitarbeiter zu einem Thema schulen möchten. Denn die Durchführung unserer Ausbildungen ist auch direkt bei Ihnen im Unternehmen möglich.

Wieso soll ich mich für eine Schulung bei der VOREST AG entscheiden?

Seit über 20 Jahren schult die VOREST AG mit erfahrenen Trainern erfolgreich im Bereich Managementsysteme, wie z.B. bei QM- oder UM-Systemen. Bei allen Managementsystemen spielen Prozesse bzw. Prozessmanagement natürlich immer eine große Rolle. Dabei sind wir heute mit 1000 Präsenzschulungen und 90 E-Learning Kursen so breit aufgestellt , dass wir durchschnittlich etwa 7000 Teilnehmer pro Jahr mit unseren Schulungsangeboten qualifizieren.

Zusätzlich erhalten Sie zu jeder Prozessmanagement Schulung ein umfangreiches Servicepaket. Sie erhalten zu den meisten Seminaren einen E-Learning Kurs im Voraus, mit welchem Sie sich freiwillig noch besser auf Ihre Schulung vorbereiten können. Zudem erhalten Sie ein umfangreiches Vorlagenpaket, mit welchem Sie das Gelernte direkt in die Praxis Ihres Unternehmens umsetzen können. Außerdem erhalten Sie Ihre Qualifikationsnachweise in Deutsch und Englisch. Unser Expertenbrief zu 5 Managementthemen aus Ihrem Interessensbereich sorgt zusätzlich dazu, dass Ihr Wissen immer auf dem neusten Stand bleibt. Alle aufgeführten Serviceleistungen sind im Seminarpreis enthalten. Normative Änderungen werden natürlich immer umgehend in allen Schulungsangeboten eingebaut.